Customizer aus dem Pott: Schawe Car Design Mercedes-AMG S 65 Cabrio

2013 gründeten Marc Schammert und Daniel Wesner in einer alten Garage das Unternehmen SCHAWE Car Design. Damit sind sie in guter Gesellschaft, bekanntlich haben schon ganz andere in Garagen angefangen

Heute hat das 7-köpfige Team seinen Firmensitz in schicken Räumlichkeiten in Waltrop. Alle Techniker sind Spezialisten im Bereich der Fahrzeugveredelung mit langjähriger Expertise, die aufwändige Projekte und exklusive Sonderanfertigungen produzieren.

Jüngstes Beispiel: Das customizte Mercedes-AMG S 65 Cabrio mit Sechsliter-V12, dessen Besitzer nach drei Jahren ein wenig mehr Pep wollte.

SCHAWE griff ins AMG-Regal und trug kreativ zusammen, was gut und teuer ist. Die geänderte Front bekam statt des klassischen Kühlergrills mit breiter Querspange den Panamericana-Grill mit markanten senkrechten Streben, passend dazu am Heck den Diffusor-Einsatz eines Facelift-Modells mit geänderten Endrohr-Blenden und überarbeiteten Rückleuchten mit OLED-Technologie. Dank entsprechend angepasster Elektronik genießt der Fahrer nun auch erweiterte Funktionen bei der Bedienung des Verdecks, wie beispielsweise die Öffnung auf Schlüsseldruck.

Eine aufwändige Lackaufbereitung der Karosserie samt Keramik-Versiegelung lässt den S 65 ungewöhnlich glänzend dastehen. Ebenfalls aufbereitet wurden die originalen AMG-Schmiederäder der Dimensionen 8,5×20 und 9,5×20 Zoll, die SCHAWE zusätzlich hochglanzverdichtete und mit 255/40er und 285/35er Bereifung versah. Innen gibt’s Carbon-beschichtete Zierleisten mit Rauten-Struktur, das Leder/Alcantara-Lenkrad vom AMG S 63 inklusive Lenkradheizung und etliche Detailfinishs mehr. Da der 630-PS-V12 über genügend Dampf verfügt, beschränkte sich SCHAWE auf den Einbau eines Performance-Luftfilters. Dafür erhielt die Bremse ein Upgrade: Das Cabrio bekam die seinerzeit aufpreispflichtige Original-Keramik-Hochleistungs-Bremsanlage. Den Besitzer freut´s. Auch im Hochpreissegment darf es gerne ein wenig individueller sein.

https://schawe-shop.de/

Fotos: SCHAWE Car Design